News & Stories

Mit maximaler Ausdauer

11.10.2018. Bereits zum 18. Mal fand Anfang September in der österreichischen Hauptstadt der Wien Energie Business Run statt. In Dreier-Teams absolvierten insgesamt 32.000 Läufer und Walker eine Strecke von je 4,1 Kilometern. Mit am Start war auch Zeppelin Rental Österreich – mit einer Mannschaft beim Rennen, aber vor allem mit geballter Miet-Power beim Auf- und Abbau. So war das Unternehmen vom Veranstalter, der Business Run Eventorganisation GmbH um Geschäftsführerin Katja Schneider, und einem weiteren Event-Dienstleister mit der Stellung von Teleskop- und Gabelstaplern sowie Personenarbeitsbühnen beauftragt worden.

Andreas Artner-Stepan, Leiter Arbeitsbühnen, Aufzüge und Stapler von Zeppelin Rental Österreich am Standort Brunn am Gebirge, vermietete für den Firmenlauf unter anderem sieben Teleskopstapler mit starren und drehbaren Oberwagen und Tragfähigkeiten zwischen knapp drei und sechs Tonnen. Eingesetzt wurden die Modelle Merlo 38.16 Roto, Merlo 60.10, Merlo 34.10 und Merlo 28.8. Als Zubehör lieferte Zeppelin Rental auch Gabelverlängerungen mit.

Die Mietmaschinen unterstützten unter anderem den Aufbau einer 9.500 Quadratmeter großen Zeltstadt um das Ernst-Happel-Stadion. Die Pavillons konnten die teilnehmenden Unternehmen als Versorgungsbereich und Treffpunkt für ihre angemeldeten Läufer sowie als Präsentationsfläche nutzen. Zudem standen allen Teilnehmern Heurigengarnituren zur Verfügung. Insgesamt 3.000 Stück wurden mit den Teleskopstaplern von Zeppelin Rental Österreich abgeladen und an ihren Einsatzort gebracht. Zusätzlich dienten die Arbeitsgeräte den Transporten von 15.000 Metern Stromkabel, Stromaggregaten sowie Beleuchtungstechnik.

Auf- und Abbauarbeiten in der Höhe konnten von einer Gelenkteleskopbühne ZGT17.09A mit Batterieantrieb aus dem Mietpark durchgeführt werden. Einem weiteren Event-Dienstleister stellte Zeppelin Rental Österreich eine Hybridbühne ZGT17.09HY sowie zwei Gabelstapler zur Verfügung. Damit bewegten Veranstalter und Dienstleister die Bühnentechnik, Zäune und Gitter – insgesamt 3.700 Meter. Zur Verfügung standen die Dieselstapler DFG 550, 550s und 540 sowie ein Elektrostapler EFG 550 von Hersteller Jungheinrich mit Tragfähigkeiten von vier bzw. fünf Tonnen.

Zeppelin Rental Österreich kümmerte sich neben der Bereitstellung der Maschinen auch um deren An- und Abtransport. Punkten konnte das Unternehmen vor allem mit Zuverlässigkeit.  „Bei einem Event, bei dem für die Abwicklung nur ein geringes Zeitfenster zur Verfügung steht, ist das natürlich das A und O“, so Katja Schneider, Geschäftsführerin der veranstaltenden Business Run Eventorganisation GmbH.

Im kommenden Jahr findet der Business Run am 5. September statt.

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen des Zeppelin Konzerns