Pressemitteilungen

Zeppelin Konzern gründet neue Strategische Geschäftseinheit (SGE) für digitale Geschäftsmodelle

Garching b. München, 05.04.2016. Der Zeppelin Konzern gründet eine neue Strategische Geschäftseinheit und wird darin neue digitale Geschäftsmodelle bündeln, die zusätzlich zum bestehenden Geschäft entwickelt werden. Die SGE wird herstellerunabhängig agieren und das bestehende Geschäft auf ideale Weise ergänzen.

„Mit der Gründung dieser SGE reagieren wir auf die Digitalisierung in der Geschäftswelt. Wir werden neue Technologien optimal nutzen, um weiterhin erfolgreich auf dem Markt zu agieren und neue Kundengruppen zu erschließen“, sagt Peter Gerstmann, Vorsitzender der  Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns. Zunächst wird sich die Geschäftseinheit auf die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle in den Bereichen Ersatzteile, Gebrauchtmaschinen sowie Sharing und Service konzentrieren. Ziel ist es, mit der neuen SGE einen Transaktionsumsatz von 300 Mio. Euro im Jahr 2020 zu generieren. Das Start-up klickrent, eine Tochter des Zeppelin Konzerns und eine Sharing Plattform für Bauequipment, wird in die neue Geschäftseinheit integriert.

Insgesamt wird der Zeppelin Konzern in die Digitalisierung neuer und bestehender Geschäftsmodelle einen zweistelligen Millionenbetrag in den nächsten fünf Jahren investieren.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin davon überzeugt, dass Zeppelin mit hoher Dynamik, Disziplin und Innovation erfolgreich durch den digitalen Wandel navigieren wird. Die sechste Strategische Geschäftseinheit wird eine starke digitale Plattform hierfür bieten. Mit klickrent haben wir bereits eine sehr gute Basis, auf die wir aufbauen können“, sagt Wolfgang Hahnenberg, Leiter der SGE Rental sowie der neuen Geschäftseinheit.

Wolfgang Hahnenberg ist seit 2003 im Unternehmen und hatte bereits verschiedene Funktionen inne. Seit 2013 ist er Vorsitzender Geschäftsführer der Zeppelin Rental GmbH & Co. KG sowie Leiter der SGE Rental. Die Leitung der SGE Rental wird Wolfgang Hahnenberg bis auf weiteres innehaben.

Über den Zeppelin Konzern

Der weltweit an 190 Standorten aktive Zeppelin Konzern mit 7.800 Mitarbeitern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von über 2,3 Milliarden Euro. Der Zeppelin Konzern organisiert seine konzernweite Zusammenarbeit in einer Managementholding und fünf Strategischen Geschäftseinheiten: Baumaschinen EU (Vertrieb und Service von Baumaschinen), Baumaschinen CIS (Vertrieb und Service von Bau- und Landmaschinen), Rental (Miet- und Projektlösungen für Bauwirtschaft und Industrie), Power Systems (Antriebs- und Energiesysteme) und Anlagenbau (Engineering und Anlagenbau). Die Zeppelin GmbH ist die Holding des Konzerns mit juristischem Sitz in Friedrichshafen und der Zentrale in Garching bei München. Weitere Informationen unter www.zeppelin.de.

Pressemitteilungen aus den Jahren …

Pressekontakt:

Zeppelin GmbH
Sandra Scherzer
Unternehmenskommunikation
Graf-Zeppelin-Platz 1
D-85748 Garching b. München
Tel.: +49 89 32000440
Fax: +49 89 320007440
E-Mail:

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen des Zeppelin Konzerns