Pressemitteilungen

Baustelleneinrichtung von Zeppelin Rental Österreich

Moderne Beleuchtungstechnik zur Miete

Fischamend, 11.02.2015. Egal ob zur „dunklen“ Jahreszeit, in Rohbauten oder lichtarmen Innenräumen: Ohne Beleuchtung läuft es auf kaum einer Baustelle rund. Zeppelin Rental Österreich hat seinen Mietpark in diesem Bereich deshalb verstärkt und effiziente Technik zugeführt. Unter anderem neu: die Flutlichtanlage HT PK07-LED und der Powermoon Slider. Beide Produkte zeigt das Unternehmen erstmals auf der MAWEV-Show vom 18. bis 21. März in Enns/Hafen.

Eine gestiegene Nachfrage nach effizienten und nachhaltigen Arbeitsgeräten auf Baustellen ist nicht nur im Bereich der Baumaschine zu spüren – hier sind die Senkung der Feinstaubbelastung und die so genannte Off-Road Verordnung nur zwei dazu passende Stichworte. Auch in Bezug auf die Baustelleneinrichtung reagieren immer mehr Hersteller mit der Entwicklung umweltschonender und wirtschaftlicher Produkte. Ein Beispiel dafür ist unter anderem der Siegeszug der leistungsstarken LED-Technologie. Dank ihres geringen Energieverbrauchs und ihrer langen Lebensdauer hat sie sich in vielen Bereichen inzwischen durchgesetzt. Und auch auf Baustellen ist sie angekommen.

So hat das Vermietunternehmen Zeppelin Rental neu in die Flutlichtanlage HT PK07-LED des Herstellers BGG Deutschland investiert. Sie verfügt über acht LED-Strahler mit enormer Lichtleistung, die einzig in Richtung des ausgeleuchteten Punkts streuen und damit effizienter als die herkömmliche Metalldampflampentechnik sind. Denn bei dieser streut das Licht bereits im Lampengehäuse und wird dadurch vergeudet.

Im Gegensatz zu Flutlichtanlagen mit Metalldampflampen ist bei der LED-Technologie nach der Geräteabschaltung keine Abkühlphase vonnöten, auch gibt es keine Verzögerung zwischen dem Einschalten der Lichtquelle und der tatsächlichen Beleuchtung. Die Folge: Die Flutlichtanlage HT PK07-LED kommt mit einem verbrauchs- und emissionsarmen 6-PS-Motor aus. Gemeinsam mit einer längeren Lebenszeit und dem Fehlen schädlicher Materialien wie Quecksilber wird die Umweltbeeinflussung so auf einem niedrigen Niveau gehalten. Die Flutlichtanlage zeichnet sich zusätzlich durch eine äußerst einfache Bedienung aus. Dennoch bieten die insgesamt sechs Mietstationen von Zeppelin Rental Österreich selbstverständlich bei Bedarf eine Einweisung an.

Eine weitere Neuheit im Mietpark stellt der Powermoon Slider dar, der besonders für den Einsatz an Autobahnen geeignet ist. Der Leuchtballon mit Metalldampflampentechnik ist auf ein Gestell mit Kunststoffgehäuse montiert. Dieses lässt sich mit 250 Litern Wasser füllen und damit schnell aufbauen. Ein Abspannen, wie es beim herkömmlichen Stativ erforderlich ist, entfällt.

Im Bereich der Beleuchtung verfügt Zeppelin Rental damit über eine enorme Bandbreite von effizienter und sparsamer LED-Technik bis hin zu lichtstarken Metalldampflampen für jeden Einsatzzweck. Weitere Informationen dazu gibt die Standbesetzung vom 18. bis 21. März auf der MAWEV-Show in Enns/Hafen.

Pressemitteilungen aus den Jahren …

Pressekontakt:

Zeppelin Rental Österreich GmbH & Co. KG
Gaby Bieger
Presse und Kommunikation
Graf-Zeppelin-Platz 1
D-85748 Garching b. München
Tel.: +49 89 32000851
Fax: +49 89 320007805
E-Mail:

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen des Zeppelin Konzerns