Pressemitteilungen

Vorteile nutzen

Miete flexibel und effizient

Fischamend, 07.05.2012. Zum 8. Mal fand sie heuer statt – die Mawev-Show in Ennshafen, Treffpunkt und Impulsgeber der Bauwirtschaft. Auch Vermietspezialist Zeppelin Rental konnte qualitativ sehr gute Kontakte knüpfen, wie Geschäftsführer Michael Schmidt bestätigt.

„Quantitativ ließ die Resonanz jedoch etwas zu wünschen übrig“, so Schmidt weiter. „Das mag am Großgeräte-Fokus der MAWEV-Show liegen, einem klassischen Kaufsegment. Es zeigt uns aber auch, dass die Miete bei uns in Österreich noch keine ähnlich hohe Bekanntheit und Akzeptanz wie in anderen europäischen Märkten besitzt. Daran gilt es zu arbeiten, sprich kontinuierlich über die Mietvorteile und unsere maßgeschneiderten Mietlösungen zu informieren.“

Und die liegen klar auf der Hand. Denn Miete bedeutet ein Plus an Flexibilität und Effizienz, zwei entscheidende Argumente für den wirtschaftlichen Erfolg. So lohnt sich die Miete von Maschinen und Geräten für Unternehmen beispielsweise dann, wenn kurzfristig Bedarfsspitzen abgedeckt werden müssen oder Spezialmaschinen erforderlich sind, die nicht Bestandteil des eigenen Fuhrparks sind. Zeppelin Rental Österreich bietet dank seines breiten Mietprogramms mit wendigen Mini- und Mobilbaggern, robusten Kettenbaggern mit bis zu 70t Einsatzgewicht, Kompakt- und Radladern oder Dozern aber auch Baugeräten wie Bodenverdichtern, Stromerzeugern oder Kompressoren, sowie Fahrzeugen, Personenarbeitsbühnen oder mobilen Raumsystemen für jede Aufgabe die passende Lösung.

Doch nicht nur bei speziellen Projektanforderungen oder erhöhtem Bedarf stellt die Miete eine Alternative dar. Auch generell kann sie die ideale Lösung für die Deckung des Maschinenbedarfs sein – vor allem, wenn langfristige Planungssicherheit fehlt. Denn bei der Anmietung von Maschinen wird kein Eigenkapital gebunden und hohe Neuinvestitionen entfallen. Unternehmen müssen Maschinen und Geräte nicht auf Dauer vorhalten und vermeiden so kostenintensive Stillstandszeiten und reduzieren Lager-, Wartungs- und Reparaturkosten. Sie verbessern ihre Kostenkontrolle und verkürzen ihre Bilanz. Vor allem kleinere Unternehmen bringen oft nur schwer die nötigen Ressourcen – Kapital und Personal – für den Unterhalt einer eigenen Flotte auf und sehen in der Miete eine deutliche Entlastung.

Weitere Pluspunkte sind die vielfältigen Dienst- und Serviceleistungen von Zeppelin Rental Österreich. So beraten die Mitarbeiter nicht nur dahingehend, welche Maschinen und Geräte die passende Lösung darstellen, sondern bringen die benötigten Produkte bei Bedarf auch direkt auf die Baustelle oder übernehmen deren Umsetzung. Des Weiteren profitieren die Kunden von neuesten Maschinen, die meist nicht älter als zwei Jahre sind und regelmäßig gewartet und überprüft werden. Dadurch sowie dank einer kompetenten Maschineneinweisung wird auch das Ausfallrisiko minimiert. Der Kunde kann sich so ohne hohen Aufwand, Risiken oder Verluste voll und ganz auf die Erfüllung seiner Aufgaben konzentrieren.

„Als Mitinitiator der MAWEV-Arbeitsgruppe „Baumaschinenvermieter“ engagieren wir uns auch über unser tägliches Geschäft hinaus für den österreichischen Vermietmarkt“, erklärt Schmidt. „So wollen wir die Baubranche noch weiter für die Miete sensibilisieren, ihre Erwartungen und Anforderungen abholen und uns so noch näher am Kunden positionieren.“

Pressemitteilungen aus den Jahren …

Pressekontakt:

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG
Gaby Bieger
Presse und Kommunikation
Graf-Zeppelin-Platz 1
D-85748 Garching b. München
Tel.: +49 89 32000851
Fax: +49 89 320007805
E-Mail:

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen des Zeppelin Konzerns